FAQ für Gäste

Kontakt

Warum hast du aufgehört, in Afrika Bäume zu pflanzen?

Von März 2018 bis August 2020 haben wir in verschiedenen Ländern Afrikas (Madagaskar, Tansania und Burkina Faso) Bäume gepflanzt. Im Juli 2020 haben wir unser Ziel, 1 Million Bäume zu pflanzen, erreicht. Dies war für uns, als wir uns vor einigen Jahren dieses Ziel gesetzt haben, der beste Weg, um einen Beitrag zur Ökologisierung des Planeten zu leisten. Aber wir wussten immer, dass wir auch für die Natur in Europa etwas bedeuten wollten, angefangen mit den Niederlanden. Das ist schließlich die Natur, aus der die meisten unserer Gäste kommen, aber auch, wo wir selbst am häufigsten anzutreffen sind. Und wir wollen im Gegenzug etwas tun. 

Jetzt könnten wir weiterhin Bäume in der Nähe unserer Heimat pflanzen, aber wir entscheiden uns bewusst dafür, auch andere Naturprojekte durchzuführen. Bäume zu pflanzen ist sehr gut und sehr notwendig, aber wir können noch so viel mehr für die Natur tun. Indem wir zu lokalen Naturprojekten beitragen, können wir jedes Mal auf eine andere Weise etwas für die Natur bedeuten, aber auch den Menschen die Natur näher bringen. Auf dieser Seite können Sie die Naturprojekte verfolgen.